© tonefotografia / fotolia.com

Wenn Umweltschutz zum Thema wird...

Für viele Handwerksbetriebe mit hohem Energieverbrauch ist Energieeffizienz ein wichtiges Thema. Ganz generell gilt: Das Senken der Energiekosten sichert Wettbewerbsvorteile und sinnvolle Investitionen machen sich schnell bezahlt.

Energieeffizienzberatung

Im Rahmen des Förderprogrammes „Energieberatung im Mittelstand“ werden durch die bafa bis zu 80% der förderfähigen Kosten bezuschusst.

Um Ihre geplanten Investitionen zur Energieeinsparung zu finanzieren, bietet die KfW entsprechende Finanzierungsprogramme an. Geben Sie im Programmfinder Ihr Vorhaben ein und verschaffen Sie sich einen Überblick.

Finanzierungsprogramme der NBank

Der Unternehmerkredit Energieeffizienz Niedersachsen dient der Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen von kleinen und mittleren Unternehmen der gewerb- lichen Wirtschaft in Niedersachsen. Die Kredite werden zu günstigen, risiko- gerechten Zinssätzen vergeben. Die Kredite werden mit Mitteln der KfW refinanziert.

Die NBank verbilligt dabei das ohnehin schon günstige KfW-Programm „KfW- Energieeffizienzprogramm“ durch eine Zinssubvention des Landes Niedersachsen.

Förderprogramme

Die Bundesregierung und das Land Niedersachsen bieten im Bereich des Umweltschutzes und der Energieeinsparung verschiedene Förderprogramme an. Je nach Förderprogramm sind kleine und mittelständische Handwerksbetriebe, Privatpersonen, Wohnungsunternehmen oder aber die öffentliche Hand antragsberechtigt. Ob auch Ihr Vorhaben , wie z.B.

  • Ökologisch Bauen
  • Gebäudesanierung / Wohnraummodernisierung
  • Solarstrom Erzeugung
  • Solarthermische Anlagen
  • Erneuerbare Energien
  • Investitionen in den betrieblichen Umweltschutz

durch ein Förderprogramm begleitend zum Erfolg geführt werden kann, können Sie auf der Internetseite der NBank in Erfahrung bringen.