26 Kammersieger haben sich ein Stück Glück erarbeitet

Fleiß, Ehrgeiz und Talent: Das brachte 26 frischgebackene Gesellen aufs Siegertreppchen. In der Handwerkskammer für Ostfriesland wurden jetzt die besten Auszubildenden des Jahrganges 2016 im Kammerbezirk Ostfriesland geehrt. Von Präsident Albert Lienemann nahmen zehn Kammersiegerinnen und 16 Kammersieger ihre Urkunden im Beisein von Verwandten, Ausbildern und Gästen aus Politik und Wirtschaft entgegen. Mit ihren Gesellenstücken und Arbeitsproben hatten sie die Konkurrenz im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks hinter sich gelassen. 16 Sieger konnten sich Platzierungen auf Landesebene sichern. „Das ist eine beachtliche Leistung“, gratulierte Lienemann zum Erfolg. Mehr

News

Konjunktur: Es brummt im Handwerk

Entgegen der pessimistischen Stimmung in Industrie und Handel meldet das ostfriesische Handwerk volle Auftragsbücher, Umsatzsteigerungen und gestiegene Verkaufspreise. Zum Ende des Sommers beurteilten neun von zehn Betriebe ihre derzeitige Geschäftslage als „gut“ oder „befriedigend“. Das hat die aktuelle Herbst-Konjunkturumfrage der Handwerkskammer für Ostfriesland ergeben. „Dank positiver Arbeitsmarktentwicklung, steigenden Löhnen, niedrigen Zinsen und einer hohen Konsumbereitschaft hatte das Handwerk sehr gut zu tun“, kommentierte Hauptgeschäftsführer Peter-Ulrich Kromminga. Mehr

Öffentliche Ausschreibung nach VOL

Die Handwerkskammer für Ostfriesland schreibt die Ausstattung der Kfz-Werkstätten im Berufsbildungszentrum Aurich öffentlich aus. Auf die Bekanntmachung des Verfahrens im Vergabeportal unter www.bund.de weise ich hin. Zusätzlich erfolgt die Veröffentlichung auf der Homepage der Handwerkskammer für Ostfriesland unter den Amtlichen Bekanntmachungen und im Mitteilungsblatt des Norddeutschen Handwerks.

Aurich, den 17. November 2016,
Handwerkskammer für Ostfriesland
Hauptgeschäftsführer, Peter-Ulrich Kromminga

Spitzennachwuchs ausgezeichnet

Mit Kreativität, Talent, Ehrgeiz und handwerklichem Können haben es acht Auszubildende des Abschlussjahrganges 2016 bis ganz an die Spitze geschafft. In Celle wurden die Absolventen aus dem Bezirk der Handwerkskammer für Ostfriesland (HWK) mit insgesamt 70 jungen Frauen und Männern als Beste ihres Berufes auf Niedersachsenebene im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks geehrt.

Mehr

Neuer Spot der Imagekampagne

Ab 1. Dezember zeigt das Handwerk mit dem neuen Kinospot „Der Weg des Meisters“. Der Spot verbindet die Meisterausbildung mit der eines Shaolins, indem er im Stil traditioneller Kung-Fu-Filme produziert wurde. Denn die beiden Motive haben durchaus Parallelen, im Mittelpunkt beider Ausbildungen stehen Eigenschaften wie Ausdauer, Stärke, Disziplin, Willenskraft und Entschlossenheit. Denn eine Fortbildung zum Meister führt nicht nur zu Können und Perfektion – sie ist auch Chance zu einer großen Karriere im Handwerk. Mehr

Neuer Betriebswirt – Neue Lernform

Das Studium zum „Geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung“ ist die höchste Qualifikation im Handwerk. Das Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die Managementkenntnisse erwerben wollen, um Unternehmen nachhaltig, eigenständig und verantwortlich zu führen. Das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer für Ostfriesland nutzt die Neuordnung dieser anspruchsvollen Fortbildung, um das sogenannte „Blended Learning“ einzuführen. Mehr

BBZ-Bau schreitet voran

Das drei Hektar große Gelände der Handwerkskammer für Ostfriesland mit angeschlossenem Berufsbildungszentrum wird um eine Halle erweitert. Seit Anfang des Jahres schreiten die Bauarbeiten an dem 620 Quadratmeter großem Neubau voran. In der neuen Ausbildungswerkstatt für das Kfz- und Malerhandwerk sollen zukünftig Gesellen und Meister in Lehrlingsunterweisungen und Meistervorbereitungskursen unterrichtet werden. Eine Bildergalerie gibt es hier oder auf facebook.

Kommunizieren gehört zum Handwerk

Die Handwerkskammer für Ostfriesland bietet zwei Newsletter an. Zu Monatsbeginn wird regelmäßig ein Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus Handwerk, Ausbildung und Beratung versandt. Mehr

Für Handwerksbetriebe, die den Schritt auf internationale Märkte wagen wollen oder dort bereits tätig sind, bieten wir einen monatlichen „Außenwirtschafts-Newsletter“ an. Mehr

Flyer, Anträge, Merkblätter zum Downloaden

Suchen Sie Merkblätter zur Berufsausbildung, zur Anrechnung ausländischer Prüfungszeugnisse, zur Eintragung in die Handwerksrolle oder aktuelle Flyer mit Hinweisen zum Kündigungs- und Befristungsrecht, zur geringfügigen Beschäftigung oder zur Novellierung der Handwerksordnung? Umfangreiches Material zu diesen und vielen anderen Themen finden Sie hier zum Herunterladen.