Den neuen SHK-Kundendiensttechnikern gratulierten Wilfried Meyer (1.v.r.), Michael Pettan (2.v.r.) und Johannes Best (l.).

SHK-Handwerker bestehen Prüfung

Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer für Ostfriesland in Aurich verabschiedet elf SHK-Kundendiensttechniker.

Ostfriesland. Elf Absolventen haben die Fortbildungsprüfung zum SHK-Kundendiensttechniker bestanden. In einer kleinen Feierstunde erhielten sie ihre bundesweit anerkannten Zertifikate von Johannes Best, stellvertretender Leiter des Berufsbildungszentrums.

„Mit dem Abschluss sind sie für jeden SHK-Betrieb ein Gewinn“, gratulierten Johannes Best und die Dozenten Wilfried Meyer und Michael Pettan. Die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sei sehr vielseitig und befinde sich ständig im Wandel. Um auf dem neuesten Stand zu sein, seien regelmäßige Fortbildungen Pflichtprogramm, so Best. Die SHK-Kundendiensttechniker nehmen nun ihre Aufgaben zwischen dem Gesellen und Meister im Betrieb ein. Sie sind Ansprechpartner für alle Kundenbelange und arbeiten eigenverantwortlich im Bereich der Gebäude- und Energietechnik. Dafür haben die Absolventen in den vergangenen neun Monaten berufsbegleitend am Wochenende die Schulbank gedrückt und praktisches sowie theoretisches Wissen in den Bereichen Elektrotechnik, Physik und Chemie, Geräte- und Anlagentechnik sowie Betriebswirtschaft erlernt. Ein Schwerpunkt lag dabei auf der Kommunikation mit dem Kunden – von konfliktfreien Gesprächen über den Umgang mit Reklamationen bis hin zu Strategien im Verkaufsgespräch.

Die Prüfung zum SHK-Kundendiensttechniker haben bestanden: Sascha Drieling aus Ostrhauderfehn, Marco Goldenstein aus Berumbur, Dennis Hanneken aus dem Saterland, Thorsten Heeren aus Ochtersum, Daniel Hennig aus Großefehn, André Jakobs aus Aurich, Habbo Janßen aus Schortens, Hajo Klöver aus Großefehn, Ralf Meyer aus Wittmund, Jochen Onken aus Blomberg und Tobias Weber aus Wiesmoor.

Das Berufsbildungszentrum bietet eine weitere Fortbildung ab dem 26. Oktober 2018 an. Voraussetzung hierfür sind ein Gesellenbrief in einem SHK-Handwerk und ein Jahr Berufspraxis. Ansprechpartner ist Johannes Best, Telefon 04941 1797-38 oder  E-Mail j.best@hwk-aurich.de.

1899 Zeichen