Obermeister Lothar Freese begrüßt die neuen Gesellen im Kfz-Handwerk. ©HWK

108 Kfz-Lehrlinge in den Gesellenstand erhoben

Nachwuchs im Beruf Kraftfahrzeugmechatroniker erhielten Gesellenbriefe.

Ostfriesland. Die Innung des Kraftfahrzeughandwerks für Ostfriesland hat 108 Lehrlinge während ihrer Freisprechungsfeier im Hotel „Alte Schmiede“ in Aurich-Middels in den Gesellenstand erhoben. 15 von ihnen haben mit Auszeichnung bestanden. Die neuen Kfz-Mechatroniker legten ihre Prüfungen in den Fachrichtungen Personenkraftwagentechnik, Nutzfahrzeugtechnik und System- und Hochvolttechnik sowie Motorradtechnik ab. Lothar Freese überreichte die Gesellenbriefe und gratulierte den Absolventen zu ihren Leistungen. Die Urkunden  für die besten des Jahrgangs wurden durch den Präsidenten der Handwerkskammer für Ostfriesland, Albert Lienemann, überreicht.

„Sie haben Ihre Gesellenprüfung in einem anspruchsvollen Beruf der Automobilbranche absolviert“, sagte Obermeister Freese in seiner Eröffnungsrede. Insbesondere durch die zunehmende Technisierung der Fahrzeuge sähen sich die Kraftfahrzeugmechatroniker immer neuen Herausforderungen gegenüber. Die duale Ausbildung bereite die jungen Handwerker jedoch gut auf die Zukunft in einer wirtschaftsstarken Branche vor. „Die duale Ausbildung ist einzigartig in der Welt und die Qualität „Made in Germany“ ist ein Pfund, mit dem wir handeln können“, sagte Präsident Lienemann. Der Schulleiter der BBS in Norden, Volker Cammans, gab den frisch gebackenen Gesellen mit auf den Weg, die Weiterbildung nicht aus den Augen zu verlieren und auch keine Scheu vor einem Standortwechsel zu haben. Er bat die Gesellen zugleich darum, mit dem neuen Wissen aus der Ferne, dann wieder heim nach Ostfriesland zu kehren, um neue Impulse in den Alltag der heimischen Werkstätten zu bringen.

Im Bereich der Berufsbildenden Schule Aurich haben in der Fachrichtung Personenkraftwagentechnik bestanden:
Daniel Alles (Janssen Automobile GmbH, Aurich); Jann    Behrends (Autohaus H. Löschen GmbH, Aurich); Marcel Beitelmann (Alois Oppler, Inh. Dittmar Oppler e.K., Südbrookmerland); Eike de Boer (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Aurich); Kai Bothe (Janssen Automobile GmbH, Aurich); Ingo Doden (Ralf Schütte, Aurich); Dirk Eckhoff (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer); Keno Einnolf (Autohaus Tekken Aurich GmbH & Co. KG, Aurich); Simon Fiedler (Manfred Uphoff u. Michael Saathoff, Südbrookmerland); Lars Harms (Alois Oppler, Inh. Dittmar Oppler e.K., Südbrookmerland); Thomas Henning (Reifen + Autoservice, Inh. Potinius e.K., Aurich); Gina Hildebrand (Johann Rademacher, Inh. Friedhelm Rademacher, Großefehn); Andre Jansen (Konrad Wittig, Dornum); Kai Jungenkrüger (Autohaus Bloem & Doyen GmbH, Ihlow); Dimitrij Karpenko (A. T. U. Auto-Teile Unger GmbH & Co. KG, Aurich); Joshua Konschak (JK Fahrzeugtechnik, Inh. Jens Könnecke, Aurich); Oliver Marzodko (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Wiesmoor); Eiko Müller (KFZ und Karosserie Meisterbetrieb Duitsmann, Ihlow); Simon Pichler (Autohaus Tekken Aurich GmbH & Co. KG, Aurich); Dirk    Post (Autohaus Rolf GmbH, Wiesmoor); Andre Saathoff (HIRO Automarkt GmbH, Aurich); Matthias Saathoff (Auto-Center Bents GmbH, Blomberg); Kai Seeberg (Hinrich Goes, Aurich); André Süßen (Heiko de Vries, Südbrookmerland).

In der Fachrichtung System- und Hochvolttechnik:
Markus    Gerdes    (Bosch Freese, Lothar Freese, Aurich).

In der Fachrichtung Motorradtechnik:
René Boyken-Dörnath (Motorrad-Diele, Inh. Günther Hinrichs, Südbrookmerland)

Im Bereich der Berufsbildenen Schule Norden haben in der Fachrichtung Personenkraftwagentechnik bestanden:
Pascal    Arndt (Auto Janssen, Stefan Janssen, Norden); Kevin Blaschke    (Auto Claassen GmbH, Ochtersum); Marcel Bley (Gerhard Meyerhoff, Marienhafe); Florian    Büscher (Kfz-Werkstatt Klaus Sell, Inh. Andree Gronewold, Norden);
Andre Egenolf    (Stefan Reemts, Rechtupweg); Jelto Freytag (Autohaus Kannegießer e.K., Norden); Holger Giesenberg    (Egon Hinrichs, Großheide);
Markus    Goldenstein (ACN Auto-Center Norden GmbH, Norden); Tobias    Jibben (B & K Autohaus Norden GmbH, Norden); Dominik Matern (Dieter Fischer GmbH, Großheide); Thorsten Müller (Autoservice Thomas Petersen, Hage); Gerrit Ubben (Grone-Schulen Niedersachsen gGmbH, Norden); Eduard    Vogel (B & K Autohaus Norden GmbH, Norden).

In der  Fachrichtung Motorradtechnik:
Leonardo Colmone (HM Racing Helge Mühlens, Hage).

Im Bereich der Berufsbildenden Schule Wittmund haben in der Fachrichtung Personenkraftwagentechnik bestanden:
Christian Adolf (Egon Senger GmbH, Wittmund); Yannick Becker (Autohaus Reinhard Aden, Inh. Günter Aden, Esens); Jannik Bohlen (Engelbert Börgmann, Wittmund); Christopher    Dettmer (CBS-Cars and Bikes-Service Helmut Hohlen e.K., Friedeburg); Necati Dimen     (Autohaus Tönjes GmbH & Co. KG, Wittmund);
Jannick Goldenstein (Thomas Freese, Esens); Rene Haak (Karl Gerdes, Oldenburg); Menke Harms (Erwin Janssen und Bahrudin Hadzidedic, Friedeburg); Henrik Hayungs (Vita Akademie GmbH, Aurich); Marcel Ottersberg (Arno's Autocenter GmbH, Inh. Arno Dringenberg, Schweindorf); Mirco Roßkamp (Hiro Automarkt GmbH, Wiesmoor);  René Wioska (Autohaus Tönjes GmbH & Co. KG, Wittmund).

In der Fachrichtung System- und Hochvolttechnik:
Remmer Rabenstein (Bosch Freese, Lothar Freese, Aurich).

Im Bereich der Berufsbildenden Schule Leer haben in der Fachrichtung Personenkraftwagentechnik bestanden:
Timo Ammermann (Ausbildungsbetrieb Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer);
Marcel Blume (Autohaus Burrichter e.K., Uplengen); Timo Brüggemann (Autohaus Tekken Leer GmbH & Co. KG, Leer); Mika Burtscher (HdG Automobile GmbH, Leer); Jannik Buss (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer);
Shkelzen Citaku (Michael Straatmann e.K., Ostrhauderfehn); Dimitrij Donis (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer); Sven Dreßler (AZA Appen GmbH, Apen); Denise Feldmann (Kfz-Meyer UG, Filsum); Marcel Funk (Auto Dirks, Inh. Friedrich Fletemeyer e.K., Leer); Denis Giebel (Autohaus Tekken Leer GmbH & Co. KG, Leer); Juan Hamo (Auto Dirks, Inh. Friedrich Fletemeyer e.K., Leer); Mathias Hinderks (Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gmbH, Leer); Ricardo Krey (Autohaus Sat GmbH & Co. KG, Leer); Jan Kunsmann (Hiro Automarkt GmbH, Leer); Hilko Luikenga (K & E Fahrzeugtechnik GmbH, Ostrhauderfehn); Lars Pollmann (Hero Schumann, Moormerland);
Tristan Ruiter (Johann Hagedorn, Firrel); Adrian Rusha (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer); Yannick Sacher (Hiro Automarkt GmbH, Leer); Timo Scharmacher (Autohaus Groenewold GmbH, Leer); Hauke Schmidt (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Wiesmoor); Patrick Thoß (Bernd Brinkmann, Rhauderfehn); Marcel Weber (Jelken Autoservice GmbH, Rhauderfehn); Tobias Wennmann (Dieter Klöpping, Moormerland); Marcel Wessoly (Autohaus am EmsPark GmbH, Leer); Jan Philip Woosmann (Autoservice Dannen GmbH, Leer); Dannie Zimmermann (K & E Fahrzeugtechnik GmbH, Ostrhauderfehn); Artem Zincenko (Kfz.-Janssen GmbH, Jemgum).

In der Fachrichtung System- und Hochvolttechnik:
Alexander Böcker und Timo Buschmeier (beide A+W Kfz.-Elektrik GmbH & Co. KG, Leer).

Im Bereich der Berufsbildenden Schule Emden haben in der Fachrichtung Personenkraftwagentechnik bestanden:
Nicole Buisker (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer); Timm Kirdorf (Flinker Partner Kfz.- und Industriedienstleistungen GmbH, Emden); Felix Meyer     (Völcker + Peters GmbH, Leer); Ali Nowroozi (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Emden); Lukas    Ohdens     (Auto-Kruse GmbH, Emden); Kevin Saathoff (Fahrzeug-Service Jens Nagel, Moormerland); Malte Schiller (Völcker + Peters GmbH, Leer); Olaf Schüler (Hiro Automarkt GmbH, Hinte); Nadine Sekyra (Vergölst GmbH, Emden); Dennis Smirnow (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Emden); Christian Soares (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Emden); Ole Voogd (Manfred Meyer und Engelbert Baumann, Emden); Nico Warfsmann (Autohaus Wolthoff GmbH, Hinte); Jesper    Woltjer    (Janssen Elektromaschinen GmbH, Emden).

In der Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik:
Arthur Becker (EAFT Emder Anlagen- und Fahrzeugtechnik GmbH, Emden); Jonas Erb (Rudolf Bohlje Kraftfahrzeuge GmbH, Hesel); Dirk Harms (von Aschwege und Tönjes GmbH, Uplengen); Patrick Janssen (Völcker + Peters GmbH, Leer); Sebastian Kiel (Osterkamp Nutzfahrzeuge GmbH, Aurich); Tom Oortgiese (EAFT Emder Anlagen- und Fahrzeugtechnik GmbH, Emden); Pascal Paulsen (Bruno Bruns GmbH, Emden); Enno van Rahden (Völcker + Peters GmbH, Leer); Steffen Sandersfeld (Völcker + Peters GmbH, Leer); Arne Schuster (Egon Senger GmbH, Wittmund).

Urkunden für gute Leistungen wurden überreicht:

Kfz.-Mechatroniker, Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik: Prüfungsort Leer            
Nicole    Buisker     (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer);  Lukas    Ohdens     (Auto-Kruse GmbH, Emden);     Nadine    Sekyra    (Vergölst GmbH, Emden); Patrick Thoß (Bernd Brinkmann, Rhauderfehn); Marcel Weber (Jelken Autoservice GmbH, Rhauderfehn).
            
Kfz.-Mechatroniker, Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik:        
Prüfungsort Aurich            
Dirk Eckhoff (Max Moritz Ostfriesland GmbH, Leer); Menke Harms (Erwin Janssen und Bahrudin Hadzidedic, Friedeburg); Dimitrij    Karpenko (A. T. U. Auto-Teile Unger GmbH & Co. KG, Aurich); Joshua Konschak (JK Fahrzeugtechnik, Inh. Jens Könnecke, Aurich);     Thorsten Müller    (Autoservice Thomas Petersen, Hage); Mirco Roßkamp (Hiro Automarkt GmbH, Wiesmoor).                    
Kfz.-Mechatroniker, Schwerpunkt: Nutzfahrzeugtechnik            
Prüfungsort Aurich            
Enno van Rahden (Völcker + Peters GmbH, Leer)

7.954 Zeichen