Ihre Schrauberqualitäten können die Jugendlichen in der Kfz-Werkstatt austesten. © HWK

Kult-Auto-Szene sucht Nachwuchs

Automobil-Club Leer und Handwerkskammer laden zum Oldtimer-Jugendtreff am 11. März ein.

Ostfriesland. Die Faszination an alten Kultautos zieht sich durch alle Altersklassen. Um auch dem Nachwuchs gerecht zu werden, plant der Automobil-Club Leer die Gründung einer Jugendgruppe. Unterstützung erhält der Verein von der Handwerkskammer für Ostfriesland. Jugendliche im Alter ab 15 Jahren und junge Erwachsene sind zum ersten Treffen am Samstag, 11. März, ab 10 Uhr eingeladen. Der Infotag wird in der Kfz-Werkstatt der Handwerkskammer für Ostfriesland, Straße des Handwerks 2, Gebäude E, in Aurich veranstaltet. Deren Räume kann die Jugendgruppe künftig kostenfrei nutzen. Dort sollen die jungen Schrauber alle Fertigkeiten erlernen können, mit denen Oldtimer am Laufen gehalten werden. Mit der Gründung der Jugendgruppe soll das Wissen um die Funktion alter Motoren und Techniken und um die Bewahrung alter Karosserien weitergegeben werden.

Eine Anmeldung zum Schnuppertag ist nicht erforderlich. Interessierte können sich für Informationen an Kfz-Lehrwerksmeister Holger Wulf unter der Telefonnummer 04941 1797-69 wenden. Mehr Infos unter www.acleer.de

1049 Zeichen