©TeroVesalainen-pixabay.com

Ideen voranbringen

Neue Technik, Design und Marke schützen: Erfindersprechtag am 29. August in Aurich

Ostfriesland. Mit den eigenen innovativen Ideen Geld verdienen. Ein Traum, der wahr werden kann, aber man muss wissen, wie. Die Handwerkskammer für Ostfriesland und die Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg veranstalten am 29. August einen Erfindersprechtag in der Handwerkskammer für Ostfriesland, Straße des Handwerks 2, in Aurich. Die Experten der Kammern beraten gemeinsam mit einem Patentanwalt zu Fragen rund um den Schutz von technischen Erfindungen, neuen Designs oder die Eintragung neuer Marken.

In vertraulichen Einzelgesprächen wird geklärt, welche der Schutzrechte für die Entwicklungen und Erfindungen in Frage kommen und wie diese beantragt werden können. Die halbstündigen Beratungen werden in der Zeit zwischen 10 bis 17 Uhr angeboten.

Der Erfindersprechtag findet im Gebäude A, Raum A.21, Straße des Handwerks 2, in Aurich statt. Anmeldungen nimmt Laura Wienekamp unter der Telefonnummer 04941 1797-28 oder E-Mail l.wienekamp@hwk-aurich.de entgegen.

972 Zeichen