Die Imagekampagne des Deutschen Handwerks

Immer mehr Handwerksbetriebe in Deutschland und in unserem Kammerbezirk sind inzwischen Partner der Imagekampagne des Deutschen Handwerks. Unterstützen auch Sie Ihren Markenauftritt wirkungsvoll – zum Beispiel mit Logos, Printmotiven und Bannern und vielen weiteren attraktiven Werbemitteln. 

Die komplette Palette aller Werbemitteln mit vielen Anwendungsbeispielen sowie alle Infos zur Imagekampagne finden Sie unter:

Internetseite der Imagekampagne des deutschen Handwerks

Youtube-Kanal der Imagekampagne des deutschen

HandwerksWerbemittelportal: Motive, Logos und vieles mehr zum Downloaden

Ich hab was Besseres vor - 5 neue Plakatmotive

Unter dem Motto „Ich hab was Besseres vor“ zeigt das Handwerk Jugendlichen, dass sie in handwerklichen Berufen viel erreichen können. Um die Diskussion mit und unter jungen Menschen anzustoßen, sind die neuen Motive ab 5. April bundesweit auf Plakaten, auf Bussen sowie auf Bannern einer Online- und Mobile-Kampagne zu sehen.

Mit Sprüchen wie „Träume unter Akten begraben? Ich hab was Besseres vor“ werden Vorteile einer handwerklichen Ausbildung hervorgehoben. Die Motive vermitteln eine authentische Vorstellung von der Arbeit im Handwerk – fünf Junghandwerker standen für die Kampagne in ihren Werkstätten vor der Kamera.

Das Beste: Alle Motive können im Werbemittel-Portal des Handwerks heruntergeladen und zur Nachwuchswerbung eingesetzt werden. Einfach URL und Logo Ihres Betriebes einfügen und das fertige Motiv downloaden.

Werbemittelportal der Imagakampagne

Die neuen Plakatmotive der Imagekampagne

Kampagnenspot - Ich habe was besseres vor

Ein neuer Film greift ebenfalls das Motto „Ich hab was Besseres vor“ auf: Ein junger Mann wird in einen „Schreibtisch-Beruf“ gedrängt. Sein Umfeld zerrt so sehr an ihm, dass sein Anzug reißt. Zum Vorschein kommt, was eigentlich in ihm steckt – ein Handwerker. Der Film ist auf Infoscreens an U- und S-Bahnhöfen sowie im Internet zu sehen.